Tag der Deutschen Einheit - Blaulichtmeile
© Bayerisches Innenministerium

Daten und Fakten zum Katastrophenschutz

Wussten Sie schon, dass

  • wir in Bayern 470.000 Einsatzkräfte bei den Feuerwehren, freiwilligen Hilfsorganisationen und beim THW haben?
  • davon 450.000 ehrenamtlich tätig sind?
  • dies bundesweit die höchste Quote an Einsatzpotential ist?
  • es über 16.000 Feuerwehrfahrzeuge in Bayern gibt?
  • allein im Rettungsdienst rund 1.200 Fahrzeuge und 13 Hubschrauber für den Einsatz zur Verfügung stehen?
  • den Kommunen, Hilfsorganisationen und Verbänden im Jahr 2012 rund 54 Millionen Euro, zum Beispiel für Fahrzeuge und technische Ausstattung zur Verfügung gestellt wurden?
  • beispielsweise die Gemeinden und Landkreise vom Bayerischen Innenministerium beim Erwerb von Feuerwehrfahrzeugen und bei der Errichtung von Feuerwehrgerätehäusern in den letzten zehn Jahren mit über 330 Millionen Euro unterstützt wurden?
  • beginnend mit dem Doppelhaushalt 2019/2020 darüber hinaus auch ein bayerisches Investitionsprogramm Katastrophenschutz Bayern 2030 mit über 33 Millionen Euro allein in den Haushaltsjahren 2019/2020 zur Finanzierung von Einsatzfahrzeugen und wichtigen Ausrüstungsgegenständen der Feuerwehren und der freiwilligen Hilfsorganisationen sowie zur Förderung der Errichtung und des Betriebs des Zentrums für besondere Einsatzlagen aufgelegt wurde?

Bildergalerie